20 Jahre Regionalverband

20 Jahre Regionalverband der Kleingärtner Bad Salzungen e. V.



Am 14. August 2010 hat der Regionalverband der Kleingärtner Bad Salzungen sein 20-jähriges Bestehen mit Vertretern der Mitgliedsvereine, dem Vorsitzenden des Landesverbandes Thüringen der Gartenfreunde e. V., Udo-Bernd Schröter, dem Bürgermeister der Stadt Bad Salzungen, Klaus Bohl sowie dem Ortsteilbürgermeister Rolf Lüttich feierlich begangen.
Der 1. Vorsitzende des Regionalverbandes Jürgen Rößler blickte in seiner Rede auf die Vereinsgeschichte zurück und erinnerte an die Vorstände, die von Beginn an den Weg geebnet haben. Besonders hervorgehoben werden konnte, dass die amtierende Schriftführerin Anneliese Scholz diese Funktion seit der ersten Stunde 1990 ausübt und damit dienstältestes Vorstandsmitglied des Regionalverbandes Bad Salzungen ist. In seiner Rede stellte er die gute Zusammenarbeit mit den 16 Mitgliedsvereinen und die enge Verbindung zum Landesverband dar.   
Der Bürgermeister Klaus Bohl gratulierte dem Verband zum 20-jährigen Bestehen mit einem finanziellen Obolus. Er bezeichnete die Kleingärten als Orte der Erholung mit wesentlicher Bedeutung für das ökologische Stadtklima. Er lobte die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Regionalverband. Er hat in seiner Rede auch auf Negativbeispiele der Gartennutzung hingewiesen, wie Schwarzbauten oder das dauerhafte Wohnen, wobei diese Probleme in der Regel in Vereinen auftreten, die nicht dem Regionalverband angeschlossen sind. Er hofft darauf, dass diese Probleme gemeinsam gelöst werden können.
Udo-Bernd Schröter überbrachte die Glückwünsche des Landesverbandes und dankte besonders langjährigen und aktiven Mitgliedern für ihre Arbeit. Er appellierte an die Anwesenden, das Kleingartenwesen zu sichern und aktiv mit Politikern der Kommunal-, Kreis- und Landesebene zusammenzuarbeiten. In seiner Rede würdigte er die vorbildliche Arbeit des Vorstandes, die hohe Qualität der Schulungen mit aktuellen Themen und die in den letzten Jahren verbesserte Öffentlichkeitsarbeit und die stärkere Präsentation in der Gartenzeitung.
Der feierliche Rahmen wurde von Jürgen Rößler und Udo-Bernd Schröter genutzt, um besonders verdienstvollen Mitgliedern der Vereine für ihre Arbeit zu danken und zu ehren.
Anlässlich des Jubiläums hat der Vorstand des Regionalverbandes ein Ehrenbuch angelegt in welches sich drei ehemalige langjährige Vereinsvorsitzende eintragen konnten.
Der folgende gesellige Rahmen mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee und anschließendem Grillbüfett wurde von den Mitgliedern für angeregte Gespräche und den Erfahrungsaustausch genutzt.

Landesvorsitzender Schröter bei seiner Rede
Landesvorsitzender Schröter bei seiner Rede

Auszeichnung der Gfdn. Ina Baumgart
Glückwünsche für Gfd. Klaus Jenke



Ausgezeichnete mit der Ehrennadel des Landesverbandes in Bronze und Silber


Ehrennadel in Bronze des Landesverbandes


Wolfgang Hohlbein KGV Krayenberg e. V. Merkers
Wolfgang Nagler KGV Kloster e. V. Bad Salzungen
Helga Fritsch KGV Kloster e. V. Bad Salzungen
Ina Baumgart KGV an der Pfitzbach e. V Bad Salzungen
Udo Kollat KGV Rodeland e. V. Merkers
Herbert Günzel             KGV am Grundhof e. V. Bad Salzungen
Sandra Dierl KGV Werragrund e. V. Bad Salzungen


Ehrennadel in Silber des Landesverbandes


Gerhard Raßbach KGV Krayenberg e. V. Merkers
Gerhard Fay KGV an den Eichäckern e. V. Bad Salzungen
Klaus Jenke KGV Zelleroda e. V. Bad Salzungen
Peter Bohnert KGV Mühlberg e. V. Bad Salzungen



Ausgezeichnete mit der Ehrenurkunde des Landesverbandes


Jürgen Rößler, Klaus Bohl, Karl-Heinz Thieme, Anneliese Scholz, Udo-Bernd Schröter
Ehrenurkunden des Landesverbandes


Anneliese Scholz KGV Immelborn e. V.
Karl-Heinz Thieme KGV an den Eichäckern e. V. Bad Salzungen





Ausgezeichnete mit dem Eintrag ins Ehrenbuch des Regionalverbandes


Manfred Denkes
Eintrag in das Ehrenbuch des Regionalverbandes Bad Salzungen


Manfred Denkes KGV am Grundhof e. V. Bad Salzungen
Klaus Tenner KGV Vorderrhön e. V. Vacha
Johanna Stöbling KGV an den Eichäckern e. V. Bad Salzungen

Klaus Tenner
Johanna Stöbling

 
 
width="110"